Barrierefreie Textversion



+++ Wandertag zum Allwetterzoo am 4. Juni 2016 +++ Save the Date! - Westfalia-Sommerfest 2016 am 2. Juli



Sparda-Leuchtfeuer: Jetzt abstimmen für den SC Westfalia Kinderhaus - Jede Stimme zählt!

Die Sparda-Bank Münster unterstützt jährlich wechselnde Projekte, die sich für das Gemeinwohl stark machen und einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander in unserer Region leisten.

Vom 10. Mai um 8 Uhr bis zum 6. Juni um 10 Uhr kann online abgestimmt werden, welche 15 Vereine ins Finale einziehen. Jeder Besucher kann dabei täglich für seinen Favoriten abstimmen. Die Abstimmung ist kostenlos und erfordert keine Angabe persönlicher Daten.

Die 15 Vereine, die am 6. Juni 2016 um 10 Uhr die meisten Stimmen aufweisen, kommen ins Finale um die Publikumspreise. Das Finale startet direkt im Anschluss und alle Finalisten starten erneut mit null Stimmen. Die Stimmen werden im Finale per E-Mail-Verifizierung manuell geprüft und erst am Folgetag bis 14 Uhr freigeschaltet. Am 9. Juni werden die Stimmen ein letztes Mal kontrolliert und das Endergebnis bis 14 Uhr freigeschaltet.

Zur Abstimmung: http://www.sparda-leuchtfeuer.de/profile/sc-westfalia-kinderhaus-1920-e-v/
______________________________________________________________________________

Wandertag zum Allwetterzoo 2016

Auch 2016 lädt der Allwetterzoo Münster wieder alle sportlichen Münsteraner zu sich ein. Einfach morgens bei einem der beteiligten Vereine eine Wanderkarte abholen, zu Fuss, oder per Rad zum Zoo und schon winkt am 4.6. der stark reduzierte Eintritt für nur 5 Euro.

Startpunkt in Kinderhaus ist unser Sportbüro am Bernd-Feldhaus-Platz. Hier können am 4. Juni in der Zeit von 10 - 12 Uhr die Startkarten abgeholt werden.

Der Flyer zum Download. [1.014 KB]

Weitere Informationen auf der Website der Sportjugend Münster
______________________________________________________________________________

 

Ein neues Sportangebot beim SC Westfalia Kinderhaus

Europäischer Schwertkampf

Mittelalterlicher Schwertkampf ins Hier und Jetzt versetzt.

Das Mittelalter erfreut sich großer Begeisterung: In Filmen, Computerspielen und auf Mittelaltermärkten wird auch der Schwertkampf immer wieder in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt. Doch was steckt dahinter? Denn Schwertkampf kann sehr viel mehr als Blindlings auf sein Gegenüber loszugehen.
Bei unserem Training konzentrieren wir uns auf den Kampf mit dem langen Schwert oder auch Anderthalbhänder, angelehnt an die Deutsche Schule. Hierbei stehen der verantwortungsvolle Umgang mit dem Schwert und der Spaß am gemeinsamen Training im Vordergrund.

Ist das nicht gefährlich?

Zum Einsatz kommen natürlich keine geschärften Schwerter, sondern so genannte Schaukampfwaffen mit stumpfem Blatt und abgerundeter Spitze, zudem wird eine leichte Schutzausrüstung getragen. Begonnen beim richtigen Stand, über die Grundschläge baut sich nach und nach ein immer größeres Repertoire an Techniken auf, die im gemeinsamen Training angewendet werden, sodass ein eigener Stil entwickelt werden kann.
Der Schwertkampf ist ein herausfordernder Sport, der nicht nur die Kondition und das eigene Körpergefühl verbessert, sondern auch den rücksichtsvollen Umgang im gemeinsamen Training fördert.
Selbst die schönste und umfassendste Beschreibung kann natürlich nicht dem gerecht werden, was Mann oder Frau selbst erlebt, daher kommt zu einem Probetraining und lasst Euch auf eine neue spannende Erfahrung ein.

Da eine grundsätzliche geistige, wie körperliche Reife Voraussetzung ist, richtet sich dieses Angebot vorrangig an volljährige Teilnehmer.

Das Training, unter der Leitung von Patrik Fröchtenicht, findet ab dem 19. Mai immer montags von 17.00-19.00 Uhr und donnerstags von 18.30-20.30 Uhr im Vereinsgebäude des SC Westfalia Kinderhaus am Bernd-Feldhaus-Platz 1 statt. Bei schönem Wetter wird im Freien trainiert.

Interessenten sind herzlich zu einem unverbindlichen Probetraining eingeladen.

Weitere Informationen unter www.westfalia-kinderhaus.de, über das Sportbüro unter der Rufnummer 0251/214198 oder per Mail an info@westfalia-kinderhaus.de

 

Europäischer Schwertkampf

Geschäftsführer Magnus Hömberg begrüßt Trainer Patrik Fröchtenicht




Freie Bahn zum Tennissport

Jeden Mittwoch ab 19.15 Uhr gibt es für Interessierte die Möglichkeit zu einem unverbindlichen und kostenlosen Schnupperspielen auf unserer Tennisanlage.
Einfach vorbeikommen und mitmachen!
Weitere Informationen dazu gibt es bei Reinhard Rölleke: 01577/4962520 reinhard.roelleke@muenster.de
______________________________________________________________________________

 

Probetraining bei den Fußball D-Junioren

Die D-1 Fußballer von Westfalia Kinderhaus (Leistungsliga) suchen Verstärkung für die kommende Saison. Wir laden daher talentierte Jungen der Jahrgänge 2004 und 2005 herzlich zu einem öffentlichen Probetraining ein. Es findet statt am 30. Mai 2016 um 17 Uhr auf unserem Vereinsgelände an der Großen Wiese (Naturrasen). Das Team wird von drei erfahrenen Trainern betreut. Fragen können vorab gerne per EMail an reinermann@r2medien.de gerichtet werden. Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer.
______________________________________________________________________________

Probetraining bei den Fußball B-Junioren

Die B-1 Fußballer des SC Westfalia Kinderhaus suchen , auf allen Positionen, insbesondere aber auch für die Torwartposition, Verstärkung für die kommende Saison. Wir laden daher talentierte Jungen der Jahrgänge 2000 und 2001 herzlich zu einem öffentlichen Probetraining ein. Es findet am 14. und 16. Juni 2016 jeweils von 17.30 - 19.30 Uhr unserem Vereinsgelände an der Großen Wiese (Naturrasenplatz) statt. Das Team wird in der kommenden Saison von Daniel Wienker und Paul Weinand trainiert. Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer.
______________________________________________________________________________

 

Tischtennistraining für Mädchen

Die Tischtennisabteilung des SC Westfalia Kinderhaus erweitert ihr Trainingsangebot und bietet ab dem 4. Mai ein Anfängertraining für Mädchen ab ca. 8 Jahre an. Das Mädchentraining wird in den in Kinderhaus implementierten Mädchenstützpunkt integriert, an dem derzeit ca. 20 Mädchen aus dem Bezirk Münster trainieren. Betreut werden die Mädchen von den Stützpunkttrainern Michael Poldner und Benne Lauckmann. Mit dem erweiterten Angebot reagiert Jugendtrainer Michael Poldner auf das große Interesse am Mädchenstützpunkt. „Wir bauen unser Angebot weiter aus, um Mädchentischtennis noch intensiver zu fördern. Für die Anfängerinnen steht dabei natürlich in erster Linie der Spaßfaktor im Vordergrund“. Neben dem Techniktraining stehen auch Geschicklichkeitsübungen, Koordinationsschulungen sowie motivierende Spiel- und Übungsformen auf dem Programm. Interessierte Mädchen können sich ab sofort zum kostenfreien Probetraining anmelden: per Email unter poldner@tischtennis-kinderhaus.de oder mobil unter 0176-21638420. Trainiert wird mittwochs in der Zeit von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule West, Josef-Beckmann-Str. 33, 48159 Münster-Kinderhaus.
______________________________________________________________________________

 

Fun Games 2016 in Münster

In der Zeit vom 09. – 10. Juli 2016 finden im Schulzentrum Kinderhaus die "Fun Games 2016" statt. Vertreten sind die Sportarten Basketball, Beachvolleyball und Handball. Veranstalter dieser Events ist der Basketballkreis Münster e.V..

Basketball
Beim Basketball gibt es 3 Kategorien (Damen, Herren, Mixed). Gibt es nur eine Gruppe wird eine Doppelrunde gespielt. Bei zwei oder mehr Gruppen gibt es eine Zwischenrunde und eine Endrunde.

Handball
Gespielt wird in 2 Kategorien (Damen, Herren). Gibt es nur eine Gruppe wird eine Doppelrunde gespielt. Bei zwei oder mehr Gruppen gibt es eine Zwischenrunde und eine Endrunde.

Beachvolleyball
Gespielt wird in einer Kategorien (Mixed). Gibt es nur eine Gruppe wird eine Doppelrunde gespielt. Bei zwei oder mehr Gruppen gibt es eine Zwischenrunde und eine Endrunde.

Die Plätze 1 bis 3 in jeder Sportart erhalten bei der Siegerehrung eine Medaille in Gold, Silber und Bronze (jeder Spieler aus den jeweiligen Teams).

Während des Turniers werden unter allen teilnehmenden Mannschaften Trikotsätze, Bälle, Shirts, Hosen, Einkaufsgutscheine, Taschen uvm. verlost.

Weitere Infos und Anmeldung: fun-games.nrw
______________________________________________________________________________

 

Bild: LSB-NRW Bowinkelmann

Beweglich und entspannt mit Qi Gong
Hier sind noch Plätze frei - Ein Einstieg ist jederzeit möglich

Ab dem 21. April bietet der Kneipp-Verein Münster e.V. in Kooperation mit dem SC Westfalia Kinderhaus einen Qi Gong Kurs in unseren Räumen an. In diesem Kurs gibt es noch freie Plätze, ein Einstieg ist noch jederzeit möglich.

Qi Gong bietet einen systematischen und seit Jahrtausenden erprobten Weg, um uns wieder unserer inneren Lebenskraft bewußt zu werden, sie zu harmonisieren und zu stärken. Mit leichten Bewegungsübungen und stillen meditativen Einheiten bringen wir uns in ein harmonisches Gleichgewicht und zurück in die Vitalität.

Geleitet wird der Kurs von Volker Nowak-von der Way (Qi Gong Lehrer).

Beginn: Donnerstag, 21.04.2016, 17.00 - 18.00 Uhr
Dauer: 10 x 1 Std.
Kosten: Für Vereinsmitglieder 48,00 €, Für Nichtmitglieder 72,00 €
Ort: Panoramaraum, SC Westfalia Kinderhaus, Bernd-Feldhaus-Platz 1
Bitte bringen Sie zum Kurs warme Socken, bequeme Kleidung und eine Decke mit.

(verbindliche Anmeldung erforderlich)

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: info@westfalia-kinderhaus.de oder 0251/214198.
______________________________________________________________________________

 

Fanarmband Westfalia

Das neue Westfalia Fanarmband. Ab sofort für 3,50 € im Sportbüro erhältlich.

___________________________________________________________

 

Die Bildungskarte

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren aus Familien mit geringem Einkommen (SGB II-Empfänger, Bezieher von Kinderzuschlag oder Wohngeld) haben die Möglichkeit, für die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben einen Gutschein über einen Betrag von monatlich 10,-- € in Anspruch zu nehmen. Dieser Betrag kann eingesetzt werden für Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit, Unterricht in künstlerischen Fächern (z.B. Musikunterricht) und vergleichbaren Aktivitäten oder der Teilnahme an Freizeiten.

Die Leistungsberechtigten müssen einen Antrag beim zuständigen Leistungsträger (Jobcenter Münster oder Sozialamt der Stadt Münster) stellen und erhalten dann die Bildungskarte.

- Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe - Download [77 KB] (PDF)
- Informationen der Deutschen Sportjugend - Link
- Informationsseite Sozialamt Münster - Link

Bei Fragen gibt unser Sportbüro gerne Auskunft unter 0251/214198.
___________________________________________________________________________

 

Sport soll für alle finanzierbar sein...Sportkleiderkammer bei Westfalia Kinderhaus

Über unsere Sportkleiderkammer können wir kostenlos gebrauchte Sportschuhe und Sportbekleidung (Danke an alle Spender) anbieten. Interessenten melden sich bitte während der Öffnungszeiten in unserem Sportbüro.

Für die Aufstockung der Sportkleiderkammer bitten wir weiterhin um Spenden. Gut erhaltene Sportsachen, Sportschuhe, Trainingsanzüge, usw. können im Sportbüro abgegeben werden. Wir hoffen mit dieser Initiative auch sozial schwächeren Kindern und Jugendlichen den Weg in unseren Verein zu vereinfachen.


_________________________________________________________________

 

SC Westfalia Kinderhaus 1920 e. V.
Bernd-Feldhaus-Platz 1
48159 Münster

Tel: 0251/214198
E-Mail: info@westfalia-kinderhaus.de

Öffnungszeiten des Sportbüros

Montag 9.00 – 13.00 Uhr
Dienstag 15.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch 9.00 – 13.00 Uhr
Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr
Freitag 9.00 – 13.00 Uhr

Unsere Vereinsgaststätte "Hütte" erreichen Sie unter huette-der-treff@mail.de

Wir sind Mitglied im Stadtsportbund Münster und im Landessportbund NRW.

Google+