Rückblick 2024

‚Völlig losgelöst‘ mit Turniersiegen beim internationalen Turnier in den Niederlanden!

Was für ein geniales Wochenende unserer Westfalia-Mädels und -Damen beim Brabant Girls-Cup 2024 in Rosmalen. Am Christi-Himmelfahrtstag haben sich rund 100 Westfalia-Fussballerinnen, bestehend aus U13-1 und 2 / U15 / U17-1 und 2, unsere Westfalia-Damenmannschaft sowie rd. 50 Trainer, Eltern und Betreuer auf die gemeinsame Reise zum international besetzten Brabant-Girls-Cup in Rosmalen (Niederlande) gemacht.

Auf insgesamt 10 Fussballfeldern spielten unsere Mädels an 2 Turniertagen parallel in Ihren unterschiedlichen Altersklassen gegen Mannschaften aus Frankreich, Schweden,

Tschechien, England, Dänemark, Belgien, Holland und Deutschland Ihre Turniere.

Bei toller Atmosphäre und der gegenseitigen lautstarken Unterstützung (hier gilt ein besonderer Dank unseren Westfalia-Damen :-)) konnten wir das Turnier mit den folgenden Ergebnissen erfolgreich bestreiten und haben unsere Westfalia so auch international weiter bekannt gemacht ;-)

U13-1 Turniersieger
U15 9. Platz (von 16 Mannschaften)
U13-2 9. Platz (von 16 Mannschaften)
U17-2 (leider Halbfinale verpasst, keine weiteren Platzierungsspiele)
U17-1 Turniersieger
Damen 2. Platz nach Elfmeterschießen

Ein rundum gelungenes Wochenende, nicht zuletzt auch aufgrund einer perfekten Unterkunft im Europarc ‚ De Kraaijenbergse Plassen‘ mit schönen gemeinsamen Abenden bei tollem Wetter und Strandfeeling. Ein großes Dankeschön auch noch einmal an Mark, der diese Fahrt mit der Hilfe von weiteren Eltern, Koordinator*Innen und Trainern organisiert hat.

Auf ein Neues in 2025!

Kreis-Einzelmeisterschaft Judo

Bei den KEM U 13 am 05.05.24 in Ahlen konnten sich die beiden Teilnehmer Kristian Rotfuß und Leander Große Böckmann für die BEM nächstes Wochenende in Gelsenkirchen qualifizieren. Kristian belegte den 1. Platz in seiner Gewichtsklasse -29 kg, Leander erreichte den 2. Platz in der Klasse -43 kg. Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Kämpfern.

Bezirks-Einzelmeisterschaft Judo

Einen tollen Erfolg erreichten die beiden Teilnehmer an der Bezirks-Einzelmeisterschaft der U 13 in Gelsenkirchen am Samstag, den 11.05.2024 Kristian Rotfuß und Leander Große Böckmann. Beide qualifizierten sich für die Westfalen-Einzelmeisterschaft am 26.05.24 in Herford. Kristian erreichte nach drei Siegen und zwei Niederlagen den 5. Platz in der Gewichtsklasse bis 31 kg. Noch besser schlug sich Leander, der bis zum Endkampf alle Gegner vorzeitig besiegte. Erst im Kampf um Platz 1 musste er sich geschlagen geben, als er aus einem Haltegriff nicht mehr herauskam. Somit ein toller 2. Platz in der Gewichtsklasse bis 43 kg!!! Herzlichen Glückwunsch den beiden Athleten und viel Erfolg am 26.05.24.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.